Datenschutz

Datenschutzerklärung
 
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt und freuen uns, dass Sie die Internetpräsenz der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG besuchen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, so dass wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren möchten.
 
Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Website karriere.johann-bunte.de.
 
Verantwortlich
 
Verantwortliche Stelle für den Betrieb dieser Website im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die
 
JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG,
Hauptkanal links 88,
26871 Papenburg,
Tel.: +49 4961 895-0,
E-Mail: papenburg(at)johann-bunte.de
 
Weitere Angaben: siehe Impressum
           
Datenschutzbeauftragter
 
Die JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG hat einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@johann-bunte.de
Die für die JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover (poststelle@lfd.niedersachsen.de).
 
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
 
Wir halten uns gemäß Art. 5 DS-GVO an die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten, indem wir die Daten rechtmäßig, zweckgebunden, sparsam und richtig erheben, sowie diese Daten entsprechend nach Zweckerfüllung bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen bzw. anonymisierten/pseudonymisieren.
Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen unseres Internetauftrittes nur in geringem Umfang und sofern erforderlich für die:
 
•    Vertragsdurchführung einschließlich Anbahnung eines Vertrages infolge einer Bewerbung,
•    Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen,
•    Sicherung des Betriebes unserer Website,
•    Verhinderung, Aufdeckung verbotener oder illegaler Aktivitäten
 
Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung personenbezogener Daten erfolgt entsprechend Artikel 6 Abs.1 der DS-GVO und der rechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland (Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz). Eine Übermittlung an ein Drittland außerhalb der europäischen Union erfolgt nicht.
 
Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes werden durch Ihren Internetbrowser aus technischen Gründen Daten automatisch generiert und an unseren Webserver weitergegeben.
Es handelt sich dabei um sogenannte Server-Logfiles, die unter anderem folgende Daten speichern:
•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
•    URL der verweisenden Website
•    abgerufene Dateien, gesendete Datenmengen
•    Browsertyp- und -version
•    IP-Adresse
•    Zugriffsstatus
•    Betriebssystem
 
Diese technisch notwendigen Daten werden temporär ermittelt, um unser Internetangebot / den gewünschten Dienst erbringen zu können und werden 30 Tage nach dem Nutzungsvorgang automatisch gelöscht. Einige dieser Daten können Sie ggf. unterdrücken, wenn Sie entsprechende Einstellungen an Ihrem System vornehmen.
 
Eine weitere Erhebung personenbezogener Daten, die Sie uns nach freiwilliger Einwilligung über dieses Karriereportal aufgeben, werden ausschließlich von der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG für den Zweck erhoben und verarbeitet, für den Sie diese uns überlassen. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Konzerngesellschaften erfolgt nur dann, wenn diese Daten eine Konzerngesellschaft betreffen und sich diese Gesellschaften zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG verpflichtet haben. Eine Weitergabe an konzernfremde Dritte erfolgt nicht. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und anschließend gelöscht. Über Ihr Widerrufsrecht können Sie sich unter Punkt „Ihre Rechte“ informieren.
 
Cookies
 
Diese Website nutzt sogenannte Cookies zur Sicherung der allgemeinen Funktionalität. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sollten Sie einer Verwendung von Cookies nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Endgerät durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Diese Einstellungen können jedoch den Nutzungsumfang des Internetangebotes begrenzen. Die Löschung der Cookies kann über Ihren Browser erfolgen. Hierfür müssen Sie die entsprechenden Einstellungen bei Ihrem Browser vornehmen.
 
Unsere Websites können Links zu anderen Websites enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Website gilt. Die Links werden bei Aufnahme nur kursorisch angesehen und bewertet. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter das geltende Datenschutzniveau einhalten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.
 
Einsatz von Drittanbietern/Cookies
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei jeder Verwendung eingebundener Dienste
eine Verbindung zum Server des Drittanbieters aufgebaut wird, der seinerseits technisch notwendige Server-Logfiles erfasst. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt dann durch den  Drittanbieter.
 
Sofern Sie der Verwendung von Cookies zur Webstatistik zugestimmt haben, werden folgende Cookies gesetzt:

  1. _pk_id*
Sub-Domainname: karriere.johann-bunte.de Ablauf: 13 Monate
Registriert eine eindeutige ID für einen Website-Besucher, die protokolliert, wie der Besucher die Website verwendet. Die Daten werden für Statistiken verwendet.
  1. _pk_ref*
Sub-Domainname: karriere.johann-bunte.de Ablauf: 6 Monate
Dieses Cookie wird als Referenz zur anonymen Tracking-Session auf der Seite eingesetzt.
  1. _pk_ses*
Sub-Domainname: karriere.johann-bunte.de Ablauf: 30 Minuten
Dieses Cookie speichert eine eindeutige Session-ID.
  1. MATOMO_SESSID

Sub-Domainname: karriere.johann-bunte.de Ablauf: Schließen des Browsers
Dieses Cookie speichert den Website-Besuch auf Basis einer Session- oder Visitor-ID.


Besonderer Hinweis zu Matomo
Zur Optimierung unseres Karriereportals setzen wir den Webanalysedienst Matomo (https://matomo.org) ein, der auf unserem Server installiert ist. Matomo hilft uns zu untersuchen, welche Elemente des Karriereportals besucht werden und ob die gesuchten Ausschreibungen leicht zu finden sind. Dadurch sind wir in der Lage unsere Seiten anzupassen und Inhalte zu optimieren. Matomo verwendet Cookies bzw. Cookie-ähnliche Verfahren,  die u.a. den Seitenzugriff bzw. Häufigkeit des Seitenaufrufes speichern. Ihre IP-Adresse wird noch vor der Speicherung anonymisiert. Wir stellen sicher, dass die erhobenen Statistikdaten, zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten enthalten oder mit solchen verknüpft werden können. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser anonymisierten Daten aus Ihrem Besuch nicht oder nicht mehr einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung für die Zukunft widerrufen.
Matomo bietet hierzu eine Opt-Out-Lösung an. Diese speichert in Ihrem Browser ein sog. Deaktivierungs-Cookie. Sollten Sie hier das Opt-out | Opt-In nicht sehen, haben Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Funktion „Do Not Track“ und/oder einen Add-Blocker aktiviert.

 
Newsletter (Job-Alert)
 
Sie haben die Möglichkeit auf dieser Website unseren Newsletter (Job-Alert) zu abonnieren. Dabei werden die aus der Eingabemaske abgefragten Daten an die JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG übermittelt. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Versedung des Newsletters verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und so solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
Die Anmeldung zum Newsletter und die Einholung Ihrer Einwilligung erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Dazu ist es notwendig, Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung zu speichern. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse aus unserem Newsletter-Verteiler unverzüglich gelöscht. Weitere Informationen zum Widerruf finden Sie unter dem Punkt „Ihre Rechte“.
 
Technisch organisatorische Maßnahmen
 
Personenbezogene Daten werden von der JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG in einer sicheren Betriebsumgebung nach dem aktuellen Stand der Technik gespeichert und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich.
Der von uns verwendete Server ist bei der Übermittlung personenbezogener Daten durch die Secure Socket Layer- (SSL) Technologie zum Schutz der Übertragung gesichert.
Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung ständig dem aktuellen Stand der Technik an.
Wir können für die Zukunft nicht sicherstellen, dass sich die Datenerhebung durch eingebettete Dienste/Drittanbieter auf ein Land außerhalb der EU erweitert. Die JOHANN BUNTE Bauunternehmung GmbH & Co. KG ist jedoch dauerhaft bemüht, das Datenschutzniveau auch bei Dienstleistern außerhalb der EU ausreichend zu gewährleisten.
 
Ihre Rechte
 
Entsprechend der rechtlichen Bestimmungen haben Sie als Nutzer unseres Internetangebotes das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym erhobenen Bestands- bzw. Nutzungsdaten zu verlangen. Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unseres Internetangebots widersprechen. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Sie können jederzeit die uns erteilte freiwillige Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Kontaktadresse: datenschutzbeauftragter(at)johann-bunte.de